Approbierte Dissertationen

 

Dissertationsfach "Wirtschaft und Recht" an der WIWI-Fakultät

  • Marina Luketina, Die Methoden zur Vermeidung internationaler Doppelbesteuerung: Eine Analyse der in Österreich angewandten unilateralen und bilateralen Maßnahmen sowie deren Kompatibilität mit dem Unionsrecht (Mai 2020)
  • Wolfgang Grohmann, Internationale Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung (Jänner 2019)
  • Sabrina Jansons, Die Fremdüblichkeit im Ertragsteuerrecht der Höhe nach (November 2015)
  • Florian Moosbeckhofer, Zur Zulassung von Generika - Versuchsprivileg und Roche-Bolar-Regelung in Österreich (März 2015)

Disserationen an der REWI-Fakultät

  • Luca Katharina Fuhrmann, Fehlerhafte Vereinsbeschlüsse (Dezember 2020) publiziert unter dem Titel "Fehlerhafte Vereinsbeschlüsse", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2021 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 39)
  • Katja Kornfehl, Die Bankgarantie und ihre Abgrenzung zur Bürgschaft (November 2020)
  • Andreas Berger, Informationspflichten und Sorgfaltsmaßstab des Immobilienmaklers sowie die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen (Oktober 2020)
  • Heinrich Pöttinger, Die Streitschlichtung im Verein (September 2020)
  • Caroline Kohlhaupt, "Zum sachlichen Anwendungsbereich des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG) - insbesondere zu dessen Anwendbarkeit auf Verträge mit Versicherungsmaklern sowie auf Verbraucherinterzessionen" (Mai 2020) publiziert unter dem Titel "Zum sachlichen Anwendungsbereich des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG)", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2020 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 38)
  • Peter Manuel Ocko, Die Haftung des Access-, Host-, Content-Providers und des Streaming-Dienst-Nutzers für Urheberrechtsverletzungen beim On-Demand-Streaming von Filmen (Dezember 2019)
  • Alexander Wimmer, Die Konzernbildungskontrolle bei Kapitalgesellschaften (März 2019) publiziert unter dem Titel "Die Konzernbildungskontrolle bei Kapitalgesellschaften", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2019 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 37)
  • Bernhard Mazal, Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen nach der RL 943/2016/EU (März 2019)
  • Wolfgang Uchatzy, Die Verbandsgeldbuße im Spannungsfeld von Strafe und Schuld? Eine Untersuchung zum Verbandsverantwortlichkeitskonzept des § 3 VbVG (Juni 2018)
  • Georg Tuder, Grundsatzfragen des ZaDiG infolge der ZDRL II (Jänner 2018)
  • Paul Schwarzenbacher, GmbH-Gesellschafterwechsel: Auslandsbeurkundung bei Übertragung von Geschäftsanteilen österreichischer und deutscher GmbH mit einem Impuls aus der italienischen Rechtsordnung (Oktober 2017) publiziert unter dem Titel "Auslandsbeurkundung beim GmbH-Gesellschafterwechsel", Linde Verlag 2018
  • Martin Miernicki, Collective Management of Copyrights between Competition, Regulation, and Monopolism - A Comparison of European and U.S. Approaches to Collective Management Organizations (Oktober 2017) publiziert unter dem Titel "Collective Management of Copyrights between Competition, Regulation, and Monopolism", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2017 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 35)
  • Clemens Bernsteiner, Das musikalische Zitat im österreichischen Urheberrecht (Oktober 2017) publiziert unter dem Titel "Das Musikzitat im Urheberrecht", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2017 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 36)
  • Daniel Schmidt, "Venture Capital" Zur Nutzbarmachung des Modells der US-amerikanischen Wagniskapitalfinanzierung für die GmbH in Österreich (März 2017)
  • Anna Gürtler, Sustainability Reporting - Zu Corporate Social Responsibility und dem normativen Rahmen für die Nachhaltigkeitsberichtertattung (März 2017)
  • Sarah Wared, Die Rechtsstellung des Begünstigten der Privatstiftung (Juni 2016)
  • Patrick Stummer, Zum Adressatenkreis des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes (VbVG) - Zugleich ein Beitrag zu Grundsatzfragen der juristischen Person (Mai 2016)
  • Dominik Kurzmann, Eigentumsrechtliche Fragen beim Betrieb von Gaspipelines unter besonderer Betrachtung des Themas ´Pfandrecht´ am Gas, Eine Abhandlung nach österreichischen Recht (Juni 2015)
  • Christian Verrengia, Schadensberechnung bei fehlerhafter Anlageberatung (Juni 2015)
  • Christoph Steinacker, Zur Auswirkung des Entgelts auf den Sorgfaltsmaßstab und folglich die Haftung der Organwalter im Vereins-, Genossenschafts- und Kapitalgesellschaftsrecht (Mai 2015)
  • Yvonne Kehrer, Rahmenbedingungen einer Ärzte - GmbH (Dezember 2014)
  • Peter Bachmayer, Die Notwendigkeit des Filmzitats im Zeitalter von Web 2.0 (September 2013) publiziert unter dem Titel "Zur Zulässigkeit des Filmzitats im österreichischen Urheberrecht", Facultas Verlag- und Buchhandels AG, 2017 (Studien zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht; 33)