Schummeln (Verwendung unerlaubter Hilfsmittel)

Prüfungen, bei denen unerlaubte Hilfsmittel verwendet werden, sind nicht zu beurteilen. Der Prüfungsantritt ist jedoch auf die Gesamtzahl der Wiederholungen anzurechnen. Ins System wird ein "X" eingetragen.

Alles, was nicht als erlaubt bekannt gegeben wurde, ist als unerlaubtes Hilfsmittel zu qualifizieren.

 

So gilt insbesondere das Kopieren aus dem Internet oder aus Lehrbüchern bei online open book Prüfungen und das Verwenden eines kommentierten Gesetzestextes oder beschriftete Post-its bei Präsenzprüfungen als unerlaubt.

 

Weiterführende Informationen unter

 

Alle Informationen finden Sie auch unter

https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/pruefungen/erschlichene-leistungen/

https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/pruefungen/digitales-pruefen/