040078/1 Gesellschaftsrecht (Vorlesung)

ist eine verpflichtende Rechtsvorlesung in den Bachelorstudien Betriebswirtschaftslehre und Internationale Betriebswirtschaftslehre.

Voraussetzung für den Besuch der Vorlesung: keine

  • ist eine nicht prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, daher keine Anmeldung notwendig, eine Registrierung über u:find ist sinnvoll, damit Studierende per Mail erreicht werden können, wenn zB Lehrveranstaltungstermine entfallen, Wiederholungseinheiten angeboten werden, etc .......... .
  • Die Lernplattform "Moodle" wird VERWENDET.
  • Die Registrierung zur Vorlesung "Gesellschaftsrecht" ersetzt nicht die Anmeldung zur Prüfung!!

Unterlagen

  • Kodex Unternehmensrecht in der aktuellen Fassung
  • Weilinger, Personengesellschaftsrecht, facultas
  • Mader, Kapitalgesellschaften, 11. Auflage 2021, Lexisnexis
  • die begleitenden Folien zur Vorlesung finden Sie im Moodlekurs (Diese Folien ersetzen weder den Besuch der Vorlesung noch decken sie den gesamten Prüfungsstoff ab!)

 

 

Gesellschaftsrecht (Prüfung)

Informieren Sie sich bitte im u:find wie die einzelnen Prüfungstermine ablaufen (in Präsenz, online schriftlich, ....), die Dauer und die erlaubten Hilfsmittel können sich je nach Art der Prüfung ändern.

https://privatrecht.univie.ac.at/service-news/schummeln/

Voraussetzung für den Antritt zur Prüfung für Studierende der (I)BW: positiver Abschluß der STEOP + des Moduls "Grundzüge des Rechts"

  • nächste Prüfungstermine
  • Eine Anmeldung ist über U:SPACE unbedingt erforderlich, der Status muss "angemeldet" sein. 
  • Eine Anmeldung ist nur während der Anmeldezeiten möglich.
  • Nachanmeldungen sind ausnahmslos nicht möglich. Eine zeitgerechte Abmeldung verhindert die Sperre für den nächsten Termin!
  • Beim 4. Antritt (kommissionell) - Anmeldung ausschließlich über das StudienServiceCenter der Fakultät - ssc-wiwi@univie.ac.at
  • Bei Fehlermeldungen unterstützt Sie das StudienServiceCenter der Fakultät (ssc-wiwi@univie.ac.at).
  • Art Prüfung: schriftlich in deutscher Sprache, Dauer: 90 Minuten. 
  • Benotungsschema: Insgesamt können 60 Punkte erreicht werden, ab 31 Punkte ist die Prüfung positiv absolviert. Ab 31 Punkte - genügend, ab 39 - befriedigend, ab 47 - gut, ab 55 - sehr gut.
  • Prüfungsstoff:
    • Weilinger, Personengesellschaftsrecht, facultaswuv
    • Mader, Kapitalgesellschaften, 11. Auflage (2021), Lexisnexis
    • Kodex Unternehmensrecht (aktuelle Auflage)
  • Erlaubte Hilfsmittel: Die Verwendung von unkommentierten Gesetzesausgaben und nicht elektronischen Wörterbüchern ist bei der Prüfung erlaubt (Post-Its: nur unbeschriftet zulässig - weder Zahlen noch Überschriften; verschiedene Farben, Größen sind zulässig.). Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter https://privatrecht.univie.ac.at/service-news/schummeln/