Logo der Universität Wien
Neuigkeiten

Verwendung des Kodex /eines Gesetzestextes

zu den Klausuren

Sie dürfen zu den Klausuren einen unkommentierten Gesetzestext verwenden.

Zulässig sind:

  • Unterstreichungen;
  • Hervorhebungen etc und
  • reine Paragraphenverweise.

Sonderproblem: „Post-its“: das Einlegen von „Post-its“ ist grundsätzlich erlaubt.

Jedoch: Post-its dürfen nur beschriftet werden mit

  • Gesetzestiteln;
  • Paragraphenzahlen;
  • Überschriften, wie sie im Kodex zu finden sind (eventuell abgekürzt), dh nur die „fett gedruckten“ und zentriert gesetzten Kapitel-, Abschnitts- oder Paragraphenüberschriften.

Konsequenz bei Verstößen:

  • Abnahme des Kodex (die Zurverfügungstellung eines Ersatzexemplars kann NICHT garantiert werden);
  • uU entsprechender Eintrag im Sammelzeugnis wegen erschlichener/erschummelter Leistung (wird auf die Anzahl der Prüfungsantritte angerechnet)

 

Institut für Recht der Wirtschaft
Ordinariat für Privat- und Wirtschaftsrecht

Universität Wien
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien

T: +43-1-4277-389 91
F: +43-1-4277-389 99
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0