Logo der Universität Wien
Pflichtmodul "Grundzüge des Rechts" (3 ECTS-Punkte)

Teilnahmevoraussetzung: positive Absolvierung der STEOP

Modulstruktur:

  • VO Grundzüge des Rechts, Syllabus (= Beschreibung)

Pflichtmodul "Recht" (12 ECTS-Punkte)

Teilnahmevoraussetzung: positive Absolvierung der STEOP+ Modul "Grundzüge des Rechts"

Modulstruktur:


Alternatives Pflichtmodul Wirtschaftsrecht (24 ECTS-Punkte)

Teilnahmevoraussetzungen: positive Absolvierung der STEOP

Empfohlene Voraussetzungen: positive Absolvierung der Module "Grundzüge des Rechts" und "Recht".


1. Pflichtfächer/Pflichtbereiche (16 ECTS)

  • Modul Arbeits- und Wirtschaftsrecht (8 ECTS)
    • UK Besonderes Wirtschaftsrecht (2 SWS, 4 ECTS)
    • UK Arbeits- und Sozialrecht (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul Besonderes Gesellschaftsrecht (8 ECTS)
    • UK Privatstiftungsrecht (1 SWS, 2 ECTS)
    • UK Umgründungsrecht (1 SWS, 2 ECTS)
    • UK Genossenschafts- und Vereinsrecht (1SWS, 2 ECTS)
    • UK Konzernrecht (1SWS, 2 ECTS)

2. Wahlfächer/Wahlbereiche (wählbar im Ausmaß von 8 ECTS, es kann entweder ein ganzes Modul gewählt werden oder Kurse aus verschiedenen Modulen)

  • Modul Rechtsdurchsetzung (8 ECTS)
    • Rechtsdurchsetzung (2 SWS, 4 ECTS)
    • Insolvenzrecht (1 SWS, 2 ECTS)
    • Schiedsgerichtsbarkeit (1 SWS, 2 ECTS)
  • Modul Rechnungslegungsrecht (8 ECTS)
    • Berufsspezifisches Recht für Wirtschaftstreuhänder (1 SWS, 2 ECTS)
    • Rechtliche Rahmenbedingungen der Abschlussprüfung (1 SWS, 2 ECTS)
    • Rechtliche Rahmenbedingungen der Rechnungslegung (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht (8 ECTS)
    • Urheber-, Patent-, Marken-, Muster- und Ausstattungsrecht (2 SWS, 4 ECTS)
    • Wettbewerbs- und Kartellrecht (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul Kapitalmarktrecht (8 ECTS)
    • Versicherungsrecht (1 SWS, 2 ECTS)
    • Bankrecht (1 SWS, 2 ECTS)
    • Wertpapier- und Kapitalmarktrecht (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul E-Recht  (8 ECTS)
    • Internationales Privat- und Europarecht (2 SWS, 4 ECTS)
    • Rechtsfragen des E-Commerce (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul Rechtliche Grundlagen des Controlling (8 ECTS)
    • Rechtsfragen der Corporate Governance (2 SWS, 4 ECTS)
    • Haftung von Leitungs- und Kontrollorganen (1 SWS, 2 ECTS)
    • Öffentliche Wirtschaftsaufsicht (1 SWS, 2 ECTS)
  • Modul Besteuerung multinationaler Unternehmen (8 ECTS)
    • Internationales Steuerrecht (2 SWS, 4 ECTS)
    • Internationale Steuerplanung (2 SWS, 4 ECTS)
  • Modul Unternehmenssteuerrecht (8 ECTS)
    • Grundzüge des Unternehmenssteuerrechts (2 SWS, 4 ECTS)
    • Sonderfragen des Unternehmenssteuerrechts (2 SWS, 4 ECTS)
Institut für Recht der Wirtschaft
Ordinariat für Privat- und Wirtschaftsrecht

Universität Wien
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien

T: +43-1-4277-389 91
F: +43-1-4277-389 99
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0